Hi, ich bin Nicole.

Grafikdesignerin, Mama von 2 kleinen Burschen und verheiratet seit 10 Jahren.

Nach meiner Ausbildung in der HTL für Grafik und Kommunikationsdesign konnte ich mir in unterschiedlichen Agenturen Praxiswissen aneignen. Doch erst als ich in meiner Karenzzeit komplett zu Hause war, bemerkte ich, wie wichtig mein Beruf tatsächlich für mich ist.

Plötzlich bekam ich die Panik, dass mich mit 2 Kindern nun niemand mehr einstellen würde und dass ich mit meinem Wissen während der Zeit zu Hause komplett stehen bliebe (nein, ich flippe nicht aus, ich denke nur an alle Eventualitäten, Frauen machen das so…).

Irgendwie habe ich das Gefühl, immer in Bewegung bleiben zu müssen.

Da meine Kinder noch sehr klein sind, konnte ich nun auch nicht so einfach irgendwelche Weiterbildungen beginnen. Doch ich fühlte mich sehr isoliert, da mir der kreative Austausch fehlte.

Also beschloss ich ein Projekt zu starten, das mich sowohl kreativ arbeiten lässt, in einem Bereich, der mir unglaubliche Freude bereitet, als auch einen Plan für meinen weiteren Berufsweg schafft.

Als ich 2014 bei der Hochzeit meines Bruders für die gesamte Hochzeitspapeterie verantwortlich war, war ich total in meinem Element und wusste, dass ist es was ich machen möchte.

Ich liebe meinen Beruf, weil ich in so vielen interessanten Bereichen arbeiten kann, wie Fotografie, Illustration und Typografie (Schriftenlehre).

Man darf einfach nicht stehenbleiben.

Menü